Slackline – Balancieren auf dem „schlaffen Seil“

In der Sporthalle des FC Stahle 30 ist nun eine „Slackline“ installiert. Dieser neue Trend, auf einem „schlaffen Seil“ dicht über dem Boden balancieren zu können, kann nun von den Kindern der Turngruppen genutzt werden. Im Bild erkennt man das rote Band, befestigt an der Hallenwand. Wer wird die oder der Erste, der ohne Hilfe freihändig über das Seil geht?

Getagged mit:
Ein Kommentar zu “Slackline – Balancieren auf dem „schlaffen Seil“
  1. Tö Tö Tö Tö sagt:

    Und wann kommt die erste Kletter Wand?!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*